Schamanische Heilerausbildung Erde

Übersicht

Der erste Teil der Heilerausbildung Element Erde führt dich Schritt für Schritt an die Grundtechniken der energetischen und spirituellen Heilarbeit heran. In diesem Modul steht der energetische Aspekt im Hier und Jetzt des Körpers und des Geistes im Vordergrund.

Das Element Erde

Schamanische Heilerausbildung Erde

Die fünf Elemente stellen Wandlungsphasen von Prozessen oder Aktionsqualitäten dar. Es handelt sich daher nicht um Elemente im Sinne von Bestandteilen, sondern um Aspekte eines dynamischen Ablaufes, der als zyklisch erlebt und meist in einem fünfgeteilten Kreis im Uhrzeigersinn dargestellt wird.

Die Vorstellung organischer Prozesse als zyklisch bedeutet jedoch nicht eine stetige, monotone Wiederholung, sondern beinhaltet ebenso eine (im Westen meist linear gedachte) Evolution: jeder Durchlauf des zyklischen Prozesses verändert die Ausgangslage für den folgenden Durchlauf.

Die Erde spielt als Lebensgrundlage des Menschen in allen Religionen eine herausragende Rolle als heilige Ganzheit; in etlichen ethnischen-, Volks- und historischen Religionen entweder als diffuse Vergöttlichung einer „Mutter Erde“ oder als personifizierte Erdgöttin.

Erde steht für den wandelnden Aspekt, der im zyklischen Prozess Evolution bewirkt (etwa die Metamorphose hin zur Fruchtbildung) sowie den Spätsommer. Erde steht aber auch für das Festgefügte, Starre und Beständige.

Dem Element Erde wird der Norden und der Erzengel Uriel zugeordnet.

Praktische Anwendung

In praktischer Arbeit werden folgende Themen vermittelt und erarbeitet:

  • Verbindung und Aktivierung deiner Kraft durch deinen Heilerkreis
  • Arbeit als energetisches Medium
  • Eigener Schutz bei der Arbeit mit Klienten
  • Klarheit und Abgrenzung bei der Arbeit
  • Eigene Reinigung und Erdung nach der Arbeit
  • Energien im Körper des Klienten sehen und finden können
  • Informationen und Muster der Fremdenergien sehen und verstehen können (Traumata, Glaubenssätze, etc.)
  • Manipulation von Energien
  • Extraktion der Fremdenergien
  • Chakrenausgleich
  • Illumination und Heilung des Klienten

Voraussetzung für die Teilnahme

Die Arbeit mit schweren Energien beinhaltet einige Gefahren und Risiken. Zu deinem eigenen Schutz ist die Voraussetzung für die Teilnahme die abgeschlossene 9|9 Schamanisches Seminar | ♅ URANUS oder eine vergleichbare Vorarbeit bei einem anderen Ausbilder.

Seminarkalender

No event found!
Load More