Qhari Wayra Seminarhaus

Qhari Wayra Seminarhaus

Übersicht

Alle Seminare, Workshops und Veranstaltungen finden im Qhari Wayra Seminarhaus in Unterschleißheim statt. Zugegeben handelt es sich nicht um ein ganzes Haus, sondern um ein ausgebautes Dachgeschoss. Der Begriff Haus steht vielmehr als Sinnbild für einen geschützten Raum in dem Begegnung und Spiritualität gelebt und erfahren werden können.

“Qhari Wayra” bedeutet sinngemäß aus dem Quechua übersetzt “Mann des Windes” und ist der spirituelle Name von Matthias. Der Wind steht übertragen für die Schöpfung. Monika trägt den Namen “Urpi” mit der Bedeutung “Taube” und stellt den Boten zwischen den Welten dar.

Auf insgesamt 90 qm stehen ein gemütlicher Seminarraum, Behandlungsraum, Pausenraum, Teeküche und WC/Bad zur Verfügung. Die Haupträume sind mit Ventilatoren und der Seminarraum mit einer Klimaanlage ausgestattet. Im Seminarraum stehen Meditationsmatten, Meditationskissen, Meditationshocker sowie Decken zur Verfügung. Die Küche ist mit Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher und Geschirr voll ausgestattet.

Von den Teilnehmer der Seminare wird die heimische und gemütliche Atmosphäre des Hauses geschätzt.

Das Qhari Wayra Seminarhaus soll ein offener Ort für Austausch und Interessierte sein. Die Räume stehen somit auch für andere Angebote offen und können gemietet werden.