Schamanische Seminare

Schamanische Eigenarbeit

Schamanische Seminare und die damit verbundene eigene Energiearbeit hilft, dass sich die im energetischen und emotionalen Körper angesammelte Emotionen wie Angst, Zorn, Wut, Traurigkeit, Schwermut, etc. auflösen können. Diese negativen Gefühle und Wunden aus der Kindheit, dem jetzigen und aus der vorgeburtlichen Zeit, hinterlassen Spuren, eine stagnierende Energie, die den eigenen Energiefluss der Lebenskraft und Schöpferkraft sowie das Bewusstsein des Menschen blockieren.

Schmerzhafte oder negative Emotionen und Erinnerungen, die man nicht bewusst angeschaut, akzeptiert und losgelassen hat, lösen im Menschen auch eine Reaktion aus, die Verhaltensmuster verursachen. Einige sind dominanter als andere und begleiten uns das ganze Leben, solange der ursprüngliche Emotionsrest noch da ist.

Mit jedem Muster das sich auflöst geschieht eine tiefe Umwandlung des Menschen. Jede Transformation bringt eine Erleichterung von alten Belastungen, von Konditionierungen und Verhaltensmustern der Vergangenheit, begleitet von einem Wohlbefinden, sich selbst und seiner Seele näher gekommen zu sein. Diese Arbeit ist also ein Weg zu wachsen, um seinen wahren Wesen, seinen tiefsten Bedürfnissen und Wünschen zum Durchbruch zu verhelfen. Bewusster zu leben und mehr und mehr in innerer Zufriedenheit zu leben.

Worum geht es?

Alles dreht sich um das Bewusstsein, um die Tatsache bewusst zu sein oder nicht. Nur im höchsten Bewusstsein kannst du den Ausdruck deiner selbst finden. Denn das wahre Bewusstsein ist das göttliche Bewusstsein in dir. Sich vom göttlichen Bewusstsein, dem höheren ICH zu trennen, bedeutet unbewusst zu leben. Unbewusst zu leben bedeutet sich von Emotionen und Abhängigkeiten treiben zu lassen. Spielball des Lebens zu sein. Bewusst zu leben bedeutet sein Leben selber zu gestalten. Selber in den Schöpferzustand zu gelangen. Sich sein Leben in Freude und Zufriedenheit zu gestalten. Sein wahres ICH zu leben, sein volles Potential zu entfalten. Die Seele und das seelische Wesen sind nicht genau das Gleiche, obwohl ihre Essenz die gleiche ist. Die Seele ist der göttliche Funke, der im Zentrum jedes Wesens wohnt. Sie ist identisch mit ihrem göttlichen Ursprung, sie ist das Göttliche im Menschen.

Das seelische Wesen wird im Laufe seiner unzähligen Leben in der Erdevolution fortschreitend um dieses göttliche Zentrum, die Seele, geformt, bis die Zeit kommt, da das seelische Wesen voll gestaltet und gänzlich erweckt, die bewusste Hülle der Seele wird, um die es geformt ist.

Durch dauerndes inneres Wachsen kann man dauernde Neuheit und unerschöpfliches Interesse am Leben finden. Teil der Schöpfung werden. Aufhören nur zu existieren sondern bewusst zu leben.

Wir selbst zu werden ist das eine was zu geschehen hat. Doch ist das wahre Wir-Selbst das, welches in uns ist und unser äußeres Selbst des Körpers, Lebens und Mentals überschreitet. Es ist die Voraussetzung dafür, dass dieses höchste Wesen, das unser wahres göttliches Wesen ist sich offenbaren kann und aktiv wird. Nur indem wir innerlich wachsen und innerlich leben können wir es finden. Die Verbindung zum Schöpfer in uns. Zur Stimme und zum Ratgeber unseres Lebens.

Seminarzyklus

Energetic Root Medicinebietet in 9 aufbauenden Schritten eine direkte und tiefgreifende Methode zur Bewusstwerdung. Schritt für Schritt werden tiefe spirituelle Einsichten und Methoden vermittelt. Ohne Abhängigkeiten oder Dogmen. Ziel ist die eigene Bewusstwerdung. Die Entfaltung des Schöpfers in jedem von uns. Ein Leben in Zufriedenheit, Liebe und Freude im Bewusstsein der Schöpfung.

Wenn man sich die göttliche Schöpferkraft als weißes Licht vorstellt, so ist die manifestierte Schöpfung das Prisma, welches die Farben des Lebens hervorbringt. Der ein oder andere kennt dies aus der Farbenlehre. Werden alle Farben zusammengemischt kommt nicht etwa die Farbe schwarz heraus, sondern weiß.

Das Bild zeigt schön was gemeint ist mit „Alles ist eins“. Alles hat den selben Ursprung und manifestiert sich in verschiedenen Facetten oder Farben. So ist auch jedem Chakra eine Farbe zugeordnet, welche einen Teilaspekt des göttlichen in uns repräsentiert. Jeder Teil ist gleich wichtig da er aus der einen Quelle kommt.

So wird das Leben erst bunt und bringt seine gesamte Fülle in unser Leben. Mit diesem Gedanken ist jedem Seminarteil und Chakra ein Planet mit seiner spezifischen Qualität und Energie zugeordnet. Anfangend bei der Erde (schwarz) bis zum Uranus (Ultraviolett) durch alle Farben des Regenbogens zurück zur Quelle allen Lebens in und um uns.

Die Teilnehmerzahl ist auf sechs Personen für eine individuelle Betreuung begrenzt.

Vertrauen ist eine Oase im Herzen, die von der Karawane des Denkens niemals erreicht wird.

Khalil Gibran